Social Freezing Stuttgart

  • Social Freezing

    Social Freezing bezeichnet das vorsorgliche Einfrieren von unbefruchteten Eizellen ohne medizinischen Grund.

  • Social Freezing

    Diese Möglichkeit gibt Frauen, die sich ihren Kinderwunsch aktuell nicht erfüllen können, größere Chancen auf eine Schwangerschaft jenseits des Alters von etwa 35 Jahren.

  • Social Freezing

    Ausführliche Information über die Möglichkeit den Kinderwunsch auch später zu erfüllen, erhalten Sie gerne im Kinderwunschzentrum Stuttgart.

    Tel.: (0711) 22 10 84.

Kinderwunschzentrum Stuttgart, Herdweg 69 für Social Freezing
Tel.: (0711) 22 10 84

Social Freezing Stuttgart

Den Kinderwunsch auf Eis gelegt - Wichtig für die zukünftige Familienplanung - Social Freezing im Raum Stuttgart

Social Freezing nimmt Ihnen den Druck einer frühen Familiengründungspflicht
.

Abitur, Studium und Karrierewünsche veranlassen immer mehr Frauen den Kinderwunsch auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.
Die moderne Reproduktionsmedizin macht heute bei der Familienplanung vieles möglich. Dank dieser Methode genießen Sie entspannt Ihr Leben, statt auf Ihre biologische Uhr zu schauen. Das Einfrieren Ihrer Eizellen bewahrt Ihre Fruchtbarkeit auch jahrzehntelang ohne einen Qualitätsverlust bei den Eizellen zu haben. Social Freezing befreit Sie von einem Babyzeitdruck und hält Ihnen alle Optionen offen.
Social Freezing hilft Ihnen in Ruhe Ihre privaten und beruflichen Ziele zu erreichen, bevor Sich sich den Traum von einem eigenen Kind erfüllen. Sie legen also Ihre Familienplanung auf Eis und gewinnen Zeit und eine leichte Art beim Blick auf den Kinderwunsch.

Social Freezing

Ist es notwendig über die Erhaltung meiner Fruchtbarkeit nachzudenken?

Die Fruchtbarkeit der Frau ist in erster Linie von dem Zustand der Eizellen abhängig. Das ideale Alter für eine Schwangerschaft liegt zwischen 18 und 25 Jahren. In dieser Zeit haben die Eizellen die höchste Qualität.

Social Freezing

Zur Geburt eines Mädchens sind etwa 2 Mio. Eizellen vorhanden. Zur Beginn der Pupertät sind es etwa 350.000 - 430.000 Eizellen, wobei ab diesem Zeitpunkt die Frau pro Monat etwa 1.000 Eizellen verliert.

Im Alter von 30 Jahren sind etwa 30 bis 50 % der Eizellen völlig intakt.

Mit etwa dem 35. Lebensjahr sinkt die Chance auf die Erfüllung des Kinderwunsches. Wer ein Kind erst mit 35-40 Jahren möchte, hat ohne entsprechende Fortpflanzungsvorsorge oft nicht die Möglichkeit ein Kind zu bekommen.

Mit 40 Jahren sind etwa noch 15 bis 30 % der Eizellen in Ordnung.

Social Freezing

Das Alter der Frau dann dann keinen Einfluss, wenn Sie in jüngeren Jahren Eizellen haben einfrieren lassen (Kryokonservierung) und diese Eizellen Ihnen später zur Verfügung stehen.

Sie haben hierdurch die Freiheit selbst zu entscheiden, wann Sie Ihren Kinderwunsch erfüllen möchten.

Ergänzend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die sogenannte Eizellspende (Eizellennutzung von anderen Frauen) in Deutschland und vielen anderen Ländern nicht erlaubt ist. Die Nutzung der eigenen Eizellen zu einem späteren Zeitpunkt ist jedoch erlaubt.



Social Freezing - Die neue Freiheit der Frau

Wenn Ihre eigene Lebensplanung die Erfüllung des Kinderwunsches noch nicht bis zum 25. Lebensjahr vorsieht, können Sie durch Social Freezing den Kinderwunsch auf später verlegen.

Durch SocialFreezing können Sie auch entscheiden, ob Sie die Eizellen befruchtet oder unbefruchtet einfrieren lassen möchten.

Tiefgefrorene Eizellen altern nicht und erhalten Ihnen die hohe Qualität Ihrer Eizellen für die Erfüllung Ihres Kinderwunsches.



Social Freezing Stuttgart

Wichtig:

Je jünger Sie als Frau bei der Eizellentnahme sind, desto höher ist die Rate der gesunden Eizellen, so dass auch die Anzahl der Eizellentnahmen bei jüngeren Frauen geringer ist.


Um Ihnen das Social Freezing auch mit einem Film zu erläutern, haben wir unten einen Medienvortrag als Film eingebunden. Klicken Sie mit der Maus auf das weiße Dreieck.

Social Freezing